How to root the NOVO 7 Advanced

Auf der Topnotchtablets.com habe ich eine Erklärung gefunden für das Novo 7 Advanced wie man es rooten kann.

– Für Rooting (Legacy-Rooting Script)

– Als Teil der „Ready2Go“ Service

– Installiert Netflix, Skype, Better Keyboard 8, Google Voice Search, YouTube und einige andere apps!

– Ändert Ihre „build.prop“-Datei für bessere Android Market suche resultate, Internet Browsing Speed ​​(soll besser sein), AppKompatibilität (wir wissen ..MIPS.), Camera Bilder and Record Quality verbessert  (vielleicht ..? .)

– Auch die optionale Wahl für Dienste, um die Lebensdauer der Batterie zu erhöhen um zb. … 3G-und Telefonie …zu deaktivieren

– Dieses großartige Tool wurde stark auf der ursprünglichen Verwurzelung das Tasselhof Skript (ein Teil davon ist identisch …) und die Android APK Modding-Paket angepasst! Vielen Dank!

Schaut bitte dort http://topnotchtablets.com/NOVO-7-Advanced-ROOT-Guide ( English) ( Scripte und Tools da zu finden) um euer Tablet zu Rooten!

von ainovo Veröffentlicht in How To Verschlagwortet mit

Paladin Android ICS 4.0 Root..

Die Spannung ist Groß, mein Päckchen ist schon los. Hoffentlich kommt es auch gut an, sonst ist der Postbote dran 🙂

Obwohl ich das Paladin noch nicht in der Händen habe, stelle ich mir schon einige Fragen. Wie kann man das Android ICS 4.0 Rooten.  Welche Apps sind Kompatible zum MIPS Ingenic JZ4770 Xburst mit 1GHz. Wie Kraftvoll ist die GPC GC860 mit 444MHz. Wie Lange hält der Akku.

Sollte ich ein Weg gefunden haben das Android ICS 4.0 zu Rooten erfahrt ihr das gleich hier 😉

von ainovo Veröffentlicht in News Verschlagwortet mit ,

Ainol Novo 7 Paladin 4.0 ICS

Das Ainol Paladin ist nun anscheint endlich erhältlich bei dem Online Shop CECT-SHOP. Der bietet das Ainol mit Android 4.0 für 109.99€ an. Ich hab mir Gestern schon bestellt werde euch berichten wie ich das finde.

Produkt-Spezifikationen:

  • Chipsatz/Proezssor: Ingenic JZ4770 XBurst, 1GHZ, GPU: GC860
  • RAM: 512MB
  • NAND Flash/ROM: 8GB (erweiterbar mit weiteren 32GB per microSD-Karte)
  • Display: 2-Punkt Kapazitives 7 Zoll Multi-Touch Display
  • Display-Auflösung: 800 x 480 Pixel
  • Betriebssystem: Google ​Android 4.0 Ice Cream Sandwich Betriebssystem
  • Drahtloses Internet: WI-FI b/g/n
  • G-Sensor / 4-seitiger Lagesensor
  • HDMI-Anschluss: Nein
  • USB-Anschluss: 1x miniUSB 2.0
  • 3.5mm Kopfhöreranschluss: Ja
  • microSD-Karten-Slot: Ja, 1x (max. 32GB)
  • Integrierte Lautsprecher: Ja
  • RJ45: Nein
  • Bluetooth: Nein
  • Flash-Support: JA, unterstützt Flash 10.3
  • Unterstützte Audio-Formate: MP3, WMA, APE, FLAC
  • Unterstützte Video-Formate: 1080P, MKV, AVI, VOB, MPG, FLV, RMVB, MP4
  • Ebook: TXT, PDF, HTML, RTF, FB2
  • Skype: Ja
  • Youtube: Ja
  • Kamera: Nein
  • GPS: Nein
  • Lithium-Ionen Akku: 4000 mAh
  • Maximale Laufzeit: ca. 4-6 Stunden
  • Dimensionen: 187 x 111 x 12mm
  • Gewicht: ca. 360g

Ainol Novo 7 Basic Android 4 Update Download

Wie Flasht man nun das Ainol Novo 7 Basic auf Android 4. Wird hier kurz erklärt…

Update:

  • Download  das Image zB. bei CECT-SHOP.com von der Seite nennt die Datei um in update.zip kopiert dies dann auf eine Micro SD-Karte.
  • Schaltet das Gerät aus (Bitte Ladet das Novo 7 Komplett auf bevor Ihr es Updatet)
  • Nun steckt die Micro SD-Karte ins Novo 7 Basic
  • Drückt und haltet den Volume + key und drückt den power button
  • Wenn Ihr das Ainol logo sieht, lasst beide Knöpfe los
  • Wartet bist das Update fertig ist (Das dauert einige Minuten)
  • Das Gerät startet nach dem Update neu
  • Das wars Ihr habt nun ein Android 4.0.1

 

Quelle: www.cect-shop.com

Was sind die Unterschiede zwischen Ainol Novo 7 Basic und Advanced

Sie sehen gleich aus haben das gleiche Gehäuse was sind aber nun die Unterschiede. Das Fragen sich einige!

Hier unten gibt es eine kleine Liste der Unterschiede

Das Adavanced:

  1. CPU: Dual Core A10 Dual Core 1.2GHz
  2. GPU: Mali @400MHz
  3. Android: 2.3.4 ( Noch Update soll kommen)
  4. Flash 10.1 Unterstützung ( Sollte sich auch ändern mit Firmware update)

Das Basic:

  1. CPU: Ingenic JZ4770 Xburst  1GHz
  2. GPU: GC860 @444MHz
  3. Android: 3.2 (Update auf 4 soll kommen)
  4. Flash 10.3 Unterstützung

Die CPU´s spielen hier eine Rolle, das Advanced ist 20-30% schneller und hat ein besseren 3D Games Support. Desweiteren hat das Basic ein CPU der auf MIPS Technik basiert und nicht auf ARM. Es gibt viele Apps die diesen noch nicht richtig unterstützen. Das wird sich aber denke ich mal schnell ändern und viele Softwarehersteller werden auch schnell nachziehen, da nächstes Jahr ( ist ja bald) einige MIPS Geräte erscheinen werden.

Solltet ihr noch fragen haben dann stellt Sie einfach als Kommentar 😉